Dies ist die mobile Ansicht von PresseAnzeiger.de (m.presseanzeiger.de) für mobile Endgeräte (Smartphone, Handy, ...).
Für eine browseroptimierte Ansicht wechseln Sie zu » www.presseanzeiger.de

IVU Traffic Technologies AG erweitert Vorstand

Leon Struijk führt als CCO Projekte und Vertrieb

Berlin, 12. Januar 2018 – Die IVU Traffic Technologies AG erweitert ihren Vorstand: Zum 1. Februar 2018 ergänzt Leon Struijk das Führungsgremium des Berliner IT-Spezialisten für den öffentlichen Verkehr.


Leon Struijk führt als CCO Projekte und Vertrieb

Neben CEO Martin Müller-Elschner und CTO Matthias Rust wird er als CCO (Chief Customer Officer) die Verantwortung für die Bereiche Projekte und Vertrieb tragen.

Leon Struijk (47) stammt aus den Niederlanden, wo er in der Vergangenheit bereits umfangreiche Erfahrungen im öffentlichen Verkehr sammelte. Er studierte Betriebswirtschaft an der Universität Amsterdam, nach Stationen bei PWC und Connexxion gründete er 2008 gemeinsam mit einem Partner das Busunternehmen Qbuzz, das sich dank innovativer IT-Systeme und hochwertigem Kundenservice schnell und erfolgreich im Markt etablierte.

Als CCO kümmert sich Leon Struijk künftig um die Kundenbeziehungen in den Projekten sowie um den nationalen und internationalen Vertrieb. Zusammen mit dem Vorstandsvorsitzenden und CEO Martin Müller-Elschner (49) und CTO Matthias Rust (49) – verantwortlich für Produkte, Entwicklung und Innovationen – ist der Vorstand der IVU nun komplett.

„Ich freue mich sehr über die Chance, die IVU als Vorstandsmitglied zu unterstützen“, sagt Leon Struijk. „Mit meiner Erfahrung als Unternehmer und als Geschäftsführer eines Verkehrsunternehmens kenne ich die Erwartungen der IVU-Kunden an die Projekte ebenso wie die Märkte und kann damit zum weiteren Erfolg der IVU beitragen.“


Pressekontakt:
Dr. Stefan Steck
Unternehmenskommunikation
IVU Traffic Technologies AG
Bundesallee 88, 12161 Berlin
T +49.30.85906-386
Stefan.Steck@ivu.de
http://www.ivu.de


Die IVU Traffic Technologies AG sorgt seit über 40 Jahren mit mehr als 400 Ingenieuren für einen pünktlichen und zuverlässigen Verkehr in den Metropolen der Welt. In wachsenden Städten sind Menschen und Fahrzeuge ständig in Bewegung – eine logistische Herausforderung, die intelligente und sichere Softwaresysteme voraussetzt. Die integrierten Standardprodukte der IVU.suite planen, optimieren und steuern den Einsatz von Bussen und Bahnen, informieren Fahrgäste in Echtzeit, erstellen Routen für die Paketzustellung und unterstützen Filialisten bei der Standortwahl.
IVU. FACILITATING PUBLIC TRANSPORT.

Weitere Meldungen

IVU liefert 10.000sten Bordrechner aus

IVU und BestMile starten Lösung für autonome Mobilität im öffentlichen Verkehr

IVU und ÜSTRA schließen Entwicklungspartnerschaft

Ungarische Staatsbahn MÁV-START erweitert den Einsatz von IVU.rail

Connexxion uses IVU standard solution to provide e-ticketing

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung ist der jeweilige Aussender:
IVU Traffic Technologies AG

1 - Seitenanfang

2 - « Vorige Seite

3 - Nächste Seite »

4 - Startseite (mobil)

5 - Kategorien

6 - Themen

7 - Orte (lokale Suche)

8 - zu www.presseanzeiger.de

0 - Impressum / Kontakt

Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Hinweis schließen   mehr info
© 2012 PresseAnzeiger