Dies ist die mobile Ansicht von PresseAnzeiger.de (m.presseanzeiger.de) für mobile Endgeräte (Smartphone, Handy, ...).
Für eine browseroptimierte Ansicht wechseln Sie zu » www.presseanzeiger.de

Willkommen im Grimmatorium - eine deusche Chronik

Ralph Mönius veröffentlicht seinen ersten Roman in der Edition Periplaneta.

Im April 2018 erscheint mit „Grimmatorium – Eine deutsche Chronik“ das Debüt von Ralph Mönius im Periplaneta Verlag. Ein unkonventioneller moderner Familienroman, in dessen Mittelpunkt die Brüder Jacob und Wilhelm Grimm stehen.


Willkommen im Grimmatorium


Zwar bedient sich der Regensburger Autor dabei an den Figuren der berühmten Märchensammlung der Gebrüder Grimm, verzichtete dabei jedoch auf fantastische Elemente, sondern gibt ihnen ein modernes Image. So hat beispielsweise Rapunzel einen Beauty-YouTube-Channel und Wolf ist Veganer.
Die als Bericht verfasste Geschichte ist gesellschaftskritisch angelegt und rückt Themen wie die aktuelle politische Lage Deutschlands, die Flüchtlingskrise, aber auch den Einfluss der modernen Medien in den Mittelpunkt. Dabei beleuchten die einzelnen Figuren all dies vielfältig.

Das Buch erscheint als großformatiges Softcover und ist als E-Book-Download für Kindle, iPad und Co. erhältlich.

Inhalt:

Jacob und Wilhelm Grimm leben gemeinsam mit ihrer unkonventionellen Familie im ruhigen Gemsburg. Jacob, Wissenschaftler mit Leib und Seele, will gerade sein neues Großprojekt beginnen (das erste allumfassende deutsche Wörterbuch schreiben), als Wilhelm ihm eröffnet, dass er für den Posten des Bürgermeisters kandidieren will. Zurückgesetzt und gekränkt beschließt Jacob, ebenfalls in den Wahlkampf zu ziehen und damit gegen seinen Bruder anzutreten.


Dabei muss er sich aber einem Feld stellen, mit dem er nur wenig vertraut ist: den Menschen.

Autor:

Ralph Mönius schreibt seit seiner Kindheit alles von Lyrik über die Kurzgeschichte bis hin zum Roman. Er studierte Film mit Schwerpunkt Drehbuch in Los Angeles. Schon während seiner Schulzeit verfasste er mehrere Theaterstücke, von denen eines die Grundlage für seinen Debütroman „Grimmatorium“ lieferte. Durch seine Arbeit in Film, Theater und Literatur entwickelte er einen eigenen Stil, der Einflüsse aus all diesen Welten vereint. Geschichten aus dem Grimmatorium, die nicht im Roman enthalten sind, trägt Mönius auch gerne live und auf YouTube vor.

https://www.ralphmoenius.com

Werk:
Ralph Mönius: „Das Grimmatorium – Eine deutsche Chronik“
April 2018, Periplaneta Berlin, Edition Periplaneta
1. Print: Buch, Softcover 456 S., 21 x 13,5 cm, print ISBN: 978-3-95996-087-8, GLP: 17,85 € (D)
2. Digital: E-Book, epub ISBN: 978-3-95996-088-5, GLP: 9,99 € (D), erhältlich als epub und als Kindle
Genre: Roman, Familiengeschichte

Weitere Meldungen

Tag der offenen Tür bei Periplaneta

Nora Beyer: Die Gleichheit der Blinden

Herr Schlau-Schlau wird erwachsen

Der Funke schweigt, wenn Feuer träumt – Junge, wortgewaltige Lyrik

Über das Erinnern, das Erzählen, vergessene Helden und das Weltall

Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung ist der jeweilige Aussender:
Periplaneta Verlag und Mediengruppe

1 - Seitenanfang

2 - « Vorige Seite

3 - Nächste Seite »

4 - Startseite (mobil)

5 - Kategorien

6 - Themen

7 - Orte (lokale Suche)

8 - zu www.presseanzeiger.de

0 - Impressum / Kontakt

Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Hinweis schließen   mehr info
© 2012 PresseAnzeiger